15. März 2009

望文生義 wàngwénshēngyì

Posted in 聯合動詞式, 四字組, 成語 um 11:50 pm von krisnawan

„wörtlich nehmen“, ohne Rücksicht auf Konnotation oder kompositionelle Bedeutung. Das Chengyu stammt aus der Qing-Zeit. Aus dem Kontext reißen heißt übrigens 斷章取義 duànzhāngqŭyì.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: